Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung

Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt (LÜVA) des Vogtlandkreises hat mit Wirkung vom 31.03.2021 eine Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung erlassen.

Lesen Sie diese als pdf-Dokument.  

Geflügelpest in zwei Beständen des Vogtlandkreises ausgebrochen

 

In zwei Geflügelbeständen des Vogtlandkreises ist es zu Ausbrüchen der Geflügelpest (Aviäre Influenza) gekommen, zum einen im Ortsteil Ruppertsgrün der Gemeinde Pöhl und zum anderen im Ortsteil Neundorf der Stadt Plauen. Beide Geflügelbestände wurden sachgemäß gekeult und beseitigt.

 

Um die beiden betroffenen Betriebe wurden Sperrbezirke mit einem Radius von 3 Kilometern und Beobachtungsgebiete mit einem Radius von 10 Kilometern festgelegt.

 

Alle Geflügelbestände innerhalb der zwei Sperrbezirke werden von Mitarbeitern des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramts (LÜVA)  untersucht.