Neuigkeiten | Veranstaltungen | Kontakt Stadt Pausa-Mühltroff im Vogtlandkreis
Stadt Pausa-Mühltroff
Stadt Pausa-Mühltroff
 
Wirtschaft
Gewerbegebiet
 
Wohnbaugebiet
 
Immobilienecke
 
Gewerbeverzeichnis
 







 Artikel  Volltext
 Firmen Vereine


Gewerbegebiet

 

Die unmittelbare Nähe zu den Bundesautobahnen A 9 und A 72 bietet eine gute Verkehrsanbindung sowohl in Nord-Süd- als auch in Ost-West-Richtung.
Gelegen im Freistaat Sachsen, an der Grenze zum Freistaat Thüringen, vor den Toren des westsächsischen Oberzentrums Plauen/Vogtland und in der Nähe thüringischer Zentren bietet es für Gewerbetreibende interessante Möglichkeiten.

 

Ansprechpartner:
Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff
Bürgermeister Herr Jonny Ansorge
Pausa, Neumarkt 1, 07952 Pausa-Mühltroff
Telefon:    037432/603 0            Telefax: 037432/60355
buergermeister@stadt-pausa-muehltroff.de

 

Was erwartet Sie im Gewerbegebiet?
Welche Bedingungen finden Sie vor?

Erschließung: Das Gewerbegebiet ist mit Trinkwasser, Abwasser im Trennsystem, Energie (Mittelspannung mit EVU-Trafostationen), Telefon (Anschlusskabel pro Parzelle), bei Bedarf Erdgas, Straßen inklusive Gehwege und Beleuchtung voll erschlossen.
Für die verkauften und verkaufbaren Parzellen mit Trink- und Abwasseranschlüssen werden deshalb für die derzeitige technische Lösung keine Anschlussbeiträge für Wasser und Abwasser erhoben.

Gewerbestruktur:             Produzierendes Gewerbe, Handwerk, Dienstleistungen

Verkehrsanbindung:         Verkehrstechnisch ist die Stadt mit ihrem Gewerbegebiet durch die Staatsstraße S 316 an das Oberzentrum Plauen und die Thüringer Städte Zeulenroda, Schleiz, Greiz und Gera angebunden. Durch die unmittelbare Nähe der Bundesstraßen B 282, B 92 und B 94 ist damit eine günstige und kurze Verbindung zu den Autobahnen A 9 und A 72 vorhanden.
Die an das Gewerbegebiet angrenzende Eisenbahnlinie Weida - Mehltheuer bildet eine weitere verkehrstechnische Anbindung.

Lagevorteil:                       Sonderförderregion des Freistaates Sachsen
Für Investoren ist es von großer Bedeutung, dass Pausa durch seine Lage im Vogtlandkreis in die höchste Förderungskategorie des Freistaates Sachsen in Bezug auf Zuschüsse eingeordnet ist.

Das Gewerbegebiet umfasst eine Größe von 179.502 qm. Davon ist eine Fläche von 155.676 qm verkaufbar.

Zur Zeit steht noch freies Bauland zum Verkauf zur Verfügung; Preis auf Anfrage.

In Bezug auf Bebaubarkeit, Flurstücks-Nr. und Grundstücksgröße wenden Sie sich bitte an das
Bauamt der Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff, Tel. 037432 / 60361.

Es haben sich bereits Unternehmen aus dem Baugewerbe, dem holzverarbeitenden und dem metallverarbeitenden Gewerbe sowie eine Tankstelle angesiedelt.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit

  • der IHK Südwestsachsen / Regionalkammer Plauen
  • der Abteilung Wirtschaftsförderung im Landratsamt Vogtlandkreis
  • dem Regierungspräsidium Chemnitz und
  • dem Ministerium für Wirtschaft und Arbeit der Staatsregierung Sachsen

kann bei der Vorbereitung von Bauvorhaben im Gewerbegebiet durch die Stadt Pausa-Mühltroff umfassende Unterstützung angeboten werden.






Unsere Stadt
Ortsteile
Erdachse
Bildung
Feuerwehr
Partnerschaften
Geschichte
Stadtplan
Rückblick 750-Jahrfeier
Rathaus
Organisationsstruktur
Öffnungszeiten
Termine
Stadt-/Ortschaftsrat
Bekanntmachungen
Ausschreibungen VOL/A
Ausschreibungen VOB/A
Satzungen und Verordnungen
Anfahrt
Impressum
Kontakt
Amt24
Formulare
Wirtschaft
Gewerbegebiet
Wohnbaugebiet
Immobilienecke
Gewerbeverzeichnis
Freizeit
Freibad
Schloss
Tiergehege
Mühlenviertel
Vereinsleben
Impressionen
Essen & Schlafen
Neuigkeiten
Veranstaltungen Pausa-Mühltroff
Veranstaltungen Vogtlandweit
Stadtratsbeschlüsse
Amtsblatt
Vereinsnachrichten



Mobile Variante