Neuigkeiten | Veranstaltungen | Kontakt Stadt Pausa-Mühltroff im Vogtlandkreis
Stadt Pausa-Mühltroff
Stadt Pausa-Mühltroff
 
Europawahl 2019
 
Kreistagswahl 2019
 
Stadtratswahl 2019
 
Ortschaftsratswahl 2019
 







 Artikel  Volltext
 Firmen Vereine





    Wahlen im Jahr 2019 in der Stadt Pausa-Mühltroff

     

    Am 26. Mai 2019 finden die miteinander verbundenen Europa- und Kommunalwahlen statt.
    Die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union werden aufgerufen, die Abgeordneten
    für das 9. Europäische Parlament zu wählen.

     

    In Pausa-Mühltroff wählen die Wahlberechtigten zu den Kommunalwahlen:

                - den Kreistag

                - den Stadtrat und

                - die Ortschaftsräte in Mühltroff, Langenbach, Kornbach, Ebersgrün,

                Ranspach/Linda, Thierbach und Unterreichenau/Wallengrün

     

    Parteien oder Wählervereinigungen können für die Stadtrats- und Ortschaftsratswahlen
    frühestens am Tag nach der öffentlichen Bekanntmachung der Wahl und
    spätestens bis zum 21. März 2019, 18:00 Uhr Wahlvorschläge bei der Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses in der Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff, Neumarkt 1, 07952 Pausa-Mühltroff einreichen.

     

    (Die öffentliche Bekanntmachung der Wahl erfolgt voraussichtlich am 08. Februar 2019 im Amtsblatt „Erdachsenkurier“.)

     

    Die entsprechenden Formulare zur Einreichung der Wahlvorschläge erhalten Sie in Papierform im Hauptamt der Stadt Pausa-Mühltroff.

     

     

    Für die anstehenden Wahlen werden wieder viele ehrenamtliche Wahlhelfer benötigt.

    Wer uns bei dieser Aufgabe unterstützen möchte, meldet sich bitte im Hauptamt der Stadt Pausa-Mühltroff, Frau Winkler (Tel. 037432 603-11) oder per Mail: k.winkler@stadt-pausa-muehltroff.de.




    Öffentliche Bekanntmachung zur Europawahl 2019 und den Kommunalwahlen 2019

     

    Gruppenauskunft vor Wahlen – Widerspruchsrecht

     

    Auf der Grundlage des § 50 Abs. 1 Bundesmeldegesetz (BMG) dürfen Gruppenauskünfte zu Wahlen in den sechs der Wahl vorangehenden Monaten erteilt werden.

     

    Die Meldebehörde darf Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Familienname, Vornamen, Doktorgrad und derzeitige Anschriften von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist.

     

    Die betroffene Person hat das Recht der Übermittlung ihrer Daten zu widersprechen.

     

    Eine Erteilung von Auskünften unterbleibt, wenn eine Auskunftssperre besteht, der Betroffene der Auskunftserteilung widersprochen hat oder ein bedingter Sperrvermerk eingetragen ist.

     

    Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff, Neumarkt 1, Zi. 03, 07952 Pausa-Mühltroff während der üblichen Öffnungszeiten einzulegen.

    Bereits früher eingelegte Widersprüche gegen Auskünfte vor Wahlen gelten fort, falls sie nicht an eine bestimmte Wahl gebunden waren.

     

    Pausa-Mühltroff, den 20.08.2018

     

     

     

    Ansorge

    Bürgermeister






Unsere Stadt
Ortsteile
Erdachse
Bildung
Feuerwehr
Partnerschaften
Geschichte
Stadtplan
Neuigkeiten
Veranstaltungen Pausa-Mühltroff
Veranstaltungen Vogtlandweit
Stadtratsbeschlüsse
Amtsblatt
Das Ordnungsamt informiert
Vereinsnachrichten
Rathaus
Organisationsstruktur
Öffnungszeiten
Termine
Stadt-/Ortschaftsrat
Bekanntmachungen
Ausschreibungen VOL/A
Ausschreibungen VOB/A
Satzungen und Verordnungen
Anfahrt
Amt24
Formulare
Kontakt
Neubau Zweifeldsporthalle
EPLR 2014-2020
Datenschutz
Impressum
Wirtschaft
Gewerbegebiet
Wohnbaugebiet
Immobilienecke
Gewerbeverzeichnis
Freizeit
Freibad
Schloss
Tiergehege
Mühlenviertel
Vereinsleben
Impressionen
Essen & Schlafen
Wahlen 2019
Europawahl 2019
Kreistagswahl 2019
Stadtratswahl 2019
Ortschaftsratswahl 2019



Mobile Variante